ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

null

  1. Herausgegeben von der Fachgruppe Hotels und verwandte Betriebe im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA).
  2. Alle rechtlichen Details zum „Beherbergungsvertrag“ , z.B. bei Absage, Rücktritt, Stornierung sind im Internet nachzulesen: www.dehoga-berlin.de Menüpunkt: Info / Service Beherbergungsvertrag.
  3. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt  worden ist.
  4. Der Abschluß des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des  Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  5. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtanspruchsnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten   oder den betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20 Prozent des Übernachtungspreises.
  6. Der Gastgeber kann bei Bedarf ein zugesagtes Zimmer o. Appartment in ein gleichwertiges oder höherwertiges Zimmer od. Appartment abändern, wobei der zugesagte Preis bestehen bleibt.
  7. Stornierungen sind Kostenfrei wenn diese mindestens 14 Tage vor Reiseantritt schriftlich erfolgen.
  8. Das Mitbringen von Haustieren ist grundsätzlich nicht gestattet.